Zum Inhalt springen


Leuchten-Blog - Ab in die Welt der Leuchten und allem, was leuchtet

14. Februar 2014

Lampen- und Leuchten-Spartipps 2014

Wer sich an Silvester 2013 als Vorsatz gesetzt hat, die Strom- und Energiekosten zu senken, um der eigenen Stromrechnung und unserer Umwelt etwas Gutes zu tun, der kommt an dem Thema Beleuchtung nicht vorbei. Denn in Bezug auf Lampen und Leuchten kann viel gespart werden. Doch auch das Umfeld kann optimiert werden: Wer zum Beispiel bislang in dunklen Räumen mit farbigen (nicht-weißen) Tapeten und dunklen Vorhängen oder Teppichen das Licht eingeschaltet und sich über mangelnde Helligkeit gewundert hat, der kann mit ein wenig Renovierung viel ausrichten. Weiße Wände reflektieren das Licht – und diese Reflexion wirkt sich positiv auf die gesamte Raumhelligkeit aus. Dunkle Vorhänge u.dgl. dagegen schlucken das Licht – der Raum wird dunkler. Durch Veränderung des Raumes kann folglich mehr aus weniger Leuchten herausgeholt werden. (more…)

29. Januar 2014

Energie am Arbeitsplatz sparen

5279881110_5c25526eec

Bildquelle: flickr, Kheel Center als Creative Commons

Der moderne Arbeitsplatz ist ein Ort modernster Elektrogeräte. Unter einem modernen Elektrogerät versteht man freilich eines, welches besonders energiesparend ist. Doch was nützen zehn energiesparende Geräte, die alle gemeinsam jederzeit Strom verbrauchen und somit die Energiekosten sogar noch erhöhen? Dann ist der richtige Umgang mit eben jenen Elektrogeräten gefragt. Und auch der Gedanke über den Rand des Arbeitstisches hinaus zählt. Denn schließlich kann man schon durch die Wiederverwendung von Fehldrucken als Notizzettel oder durch Ähnliche Maßnahmen etwas für die Umwelt tun. Und das bedeutet immer, Energie zu sparen – für Wiederaufbereitungsverfahren, Transport- und Müllkosten und vieles mehr. (more…)

18. September 2013

Wie geht das eigentlich: Energie sparen?

(photo: flickr – Luke WisleyCreative Commons-Lizenz)

484601131_9d404ae32d

Einfach mal abschalten – das bezieht sich nicht etwa nur auf Körper und Geist (relaxen, chillen, abhängen, treiben lassen, …), sondern auch auf die Energie. Denn ohne das man sich versieht, steigt der Energieverbrauch an vielen Stellen immer weiter an, ohne dass wir es überhaupt merken. Nicht nur der ständig erhöhte Strompreis sollte dabei den Gedanken Wert sein, Energie sparen zu wollen, sondern auch der Gedanke an unsere Umwelt. Bei der Produktion von Strom entsteht nämlich ein gesteigerter CO2-Ausstoß. Der wird auf lange Sicht unsere Umwelt immer weiter schädigen, bis uns von Mutter Erde kaum noch etwas überbleibt. Mein Rat: Bewusster mit Energie umgehen. Ich gebe euch ein paar kleine Tipps. (more…)