Zum Inhalt springen


Leuchten-Blog - Ab in die Welt der Leuchten und allem, was leuchtet

29. Januar 2014

Energie am Arbeitsplatz sparen

5279881110_5c25526eec

Bildquelle: flickr, Kheel Center als Creative Commons

Der moderne Arbeitsplatz ist ein Ort modernster Elektrogeräte. Unter einem modernen Elektrogerät versteht man freilich eines, welches besonders energiesparend ist. Doch was nützen zehn energiesparende Geräte, die alle gemeinsam jederzeit Strom verbrauchen und somit die Energiekosten sogar noch erhöhen? Dann ist der richtige Umgang mit eben jenen Elektrogeräten gefragt. Und auch der Gedanke über den Rand des Arbeitstisches hinaus zählt. Denn schließlich kann man schon durch die Wiederverwendung von Fehldrucken als Notizzettel oder durch Ähnliche Maßnahmen etwas für die Umwelt tun. Und das bedeutet immer, Energie zu sparen – für Wiederaufbereitungsverfahren, Transport- und Müllkosten und vieles mehr. (more…)

22. Januar 2014

Im Dunkeln orientieren und nicht fürchten

6716900505_3007a6db6e

Bildquelle: flickr, Stewart Chambers als Creative Commons

Schon einmal bei Nacht die Augen aufgeschlagen und sich gewundert, warum es abwechselnd hell und dunkel im Zimmer wird – mit einem merkwürdigen orangenen Licht? Dann sind vermutlich nicht Außerirdische zu dir gekommen, sondern du hast das Blinken des Standby-Lichts deines Notebooks gesehen. Du empfindest es hell und leuchtend – und dabei ist es doch nur ein so kleines Licht, bei dem du es niemals für möglich halten würdest, dass es Licht abgibt. Doch in der Nacht sind unsere Augen so lichtempfindlich, dass sie selbst ein so kleines Leuchten wahrnehmen können. Der große Vorteil davon, dass wir in der Nacht keine Flutlichter benötigen, wenn wir uns normal in einem Raum orientieren wollen: Uns reicht ein kleines Licht wie das von Nachtlichtern, um uns im Dunkeln zu orientieren, und können dadurch unsere Partnerin ungestört weiterschlafen lassen ;). (more…)

15. Januar 2014

Schattentheater gestern und heute

6289867607_afd7e23c76

Bildquelle: flickr, carterse (http://www.flickr.com/photos/australianshepherds/) als Creative Commons (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)

Wenn das Licht durch ein Objekt zwischen Lichtquelle und beschienener Fläche gestoppt wird, so entsteht hinter jenem Objekt, auf der dem Licht bagewandten Seite, ein Schatten. Wenn keine andere Lichtquelle das Objekt von hinten bestrahlt oder durch Reflexion eine Beleuchtung zustande kommt, so nimmt dieser Schatten die Form des Objektes an, welches das Licht unterbricht. Diese Formen regten die Menschen seit jeher dazu an, mit dem Schatten zu experimentieren und zu spielen; genauer: aus diesem Phänomen ein Schattentheater zu ersinnen. (more…)