Zum Inhalt springen


Leuchten-Blog - Ab in die Welt der Leuchten und allem, was leuchtet

26. Juli 2011

Jugendzimmerbeleuchtung – passend zum individuellen Stil

Jedes Kinderzimmer wird im Laufe der Zeit zum Jugendzimmer. Die Möblierung sowie die Gestaltung der Wände und des Fußbodens werden verändert und das Gleiche gilt meist auch für die Beleuchtung. (more…)

22. Juli 2011

Solarleuchten: gespeichertes Sonnenlicht

Das Thema Solarenergie ist aktueller denn je. Angesichts der Überlegungen, aus der Atomenergie auszusteigen, muss sich unsere Gesellschaft Gedanken über alternative Energien machen. Die Kraft des Sonnenlichts wird schon seit längerem zur Erzeugung von Strom genutzt. Auch in der Beleuchtungstechnik wird Sonnenenergie genutzt. Solarleuchten sind eine praktische Alternative, den Garten, die Terrasse oder den Balkon in Licht zu tauchen, sobald die Sonne untergegangen ist. (more…)

18. Juli 2011

Energiesparen (all) inclusive

Den Alltag hinter sich lassen, sich erholen, mal wieder abschalten. Diesen Wunsch haben die Gäste eines Hotels. Abschalten wollen auch immer mehr Hoteliers – nämlich elektronische Geräte wie Fernseher oder Stereoanlagen, die sich unnötiger Weise im Stand-by-Modus befinden. Zur Kostensenkung und im Zuge energiesparender und klimaschützender Maßnahmen ist das Servicepersonal mittlerweile in vielen Hotels dazu angehalten, alle Geräte im Stand-by-Modus abzuschalten. (more…)

13. Juli 2011

Regenbogen – ein faszinierendes Naturschauspiel

Wenn es regnet und gleichzeitig die Sonne scheint, hat man oft das Glück, einen Regenbogen bewundern zu können. Der Legende nach soll ein Schatz am Ende des Regenbogens zu finden sein.

Der Regenbogen gilt von jeher als Glücksbringer, aber auch als Symbol für Toleranz und Vielfalt und taucht in den Namen der verschiedensten Einrichtungen auf, z. B. „Haus Regenbogen“ als Name einer Kindertagesstätte, aber auch karitative Einrichtungen, Wählergemeinschaften und andere Institutionen, wie z. B. „Greenpeace“, tragen den Regenbogen in ihrem Namen oder ihrem Logo. Selbst in der Medienlandschaft nennt man Zeitschriften, die sich mit dem neuesten Klatsch über Prominente befassen, zusammengefasst „Regenbogenpresse“. (more…)

7. Juli 2011

Kronleuchter – Prunk und Lichtspiele auch für das eigene Zuhause

Prunkvolle Ballsäle und glitzernde Lichteffekte – das ist meist das erste, was uns in den Sinn kommt, wenn wir an Kronleuchter denken. Dass der Einsatzort von Kronleuchter auf Schlösser und repräsentative Säle beschränkt ist, stimmt heutzutage nicht mehr ganz. Auch in den eigenen vier Wänden kann man sich durchaus einen Kronleuchter aufhängen – wenn auch vielleicht keinen mit einem Durchmesser von mehreren Metern, aber vielleicht eine adäquate Nachbildung. In der Qualität der Ausstattung müssen die heimischen Kronleuchter den königlichen aus vergangenen Zeiten jedoch in nichts nachstehen. Ist man bereit, entsprechend viel Geld für den eigenen Lüster – so die etwas veraltete Bezeichnung für einen Kronleuchter – auszugeben, so kann man eine edle Ausführung mit echten Kristallen für das eigene Wohnzimmer erwerben. Die Lichtspiele im Schein des mehrflammigen Leuchters können dann beginnen. (more…)

1. Juli 2011

Luft für mehr Licht: die Argandlampe

Die Epoche der Aufklärung hatte den mündigen Bürger als Ideal. Der Mensch sollte sich seines Verstandes bedienen. Auch sollte mehr Licht ins Dunkel gebracht werden – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Einen erhöhten Bedarf an Licht hatte man im Zuge der Industrialisierung vor allem in den Fabriken. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts war man daher verstärkt an Verbesserungen der Beleuchtungsmethoden interessiert. (more…)