Zum Inhalt springen


Leuchten-Blog - Ab in die Welt der Leuchten und allem, was leuchtet

30. Juni 2010

Küchenbeleuchtung – Die richtige Beleuchtung von Raum und Arbeitsfläche

Die Küche ist der wichtigste Arbeitsplatz des Hauses. Da sie zu verschiedenen Zwecken und oft auch viele Stunden am Tag benutzt wird, sollten sowohl das Tageslicht als auch die künstliche Beleuchtung nicht nur gemütlich sein, sondern auch als effektives Arbeitslicht dienen.

Die korrekte Beleuchtung trägt auch dazu bei, Unfälle zu verhindern. (more…)

24. Juni 2010

Sicher ankommen – Licht heißt Besucher willkommen

Der Eingangsbereich ist die Visitenkarte und der Willkommensgruß eines jeden Hauses. Vor allem abends und nachts wirkt ein dunkler Hauseingang nicht einladend und birgt oftmals erhebliche Unfallgefahren. Eine angemessene Beleuchtung über dem Eingang wirkt dagegen freundlich und einladend. Wohlgemerkt: angemessene Beleuchtung. Strahler, die bei Annäherung, einer Flutlichtanlage gleich, alles in gleißendes Licht tauchen und möglichst noch dem Besucher die Augen blenden, mögen zwar für die Sicherheit des Hauses gut sein, schrecken aber nicht nur ungebetene Gäste ab. (more…)

21. Juni 2010

Solarbeleuchtung – die umweltfreundliche Alternative im Garten

Der Begriff Solar ist aktuell in aller Munde, schließlich muss sich unsere Gesellschaft mit den Themen erneuerbare Energien, Umweltschutz und Energiesparen eingehend auseinandersetzen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Gerade im Bereich der Gartenbeleuchtung bietet sich solarstrombetriebene Beleuchtung an. Wurden Solarleuchten zu Beginn hauptsächlich zur Dekoration benutzt, hat sich der Einsatzbereich dieser Leuchten mittlerweile erweitert. Solarleuchten werden nun auch als Wegeleuchten oder zur Beleuchtung von Türen, Treppen, Hausnummern und Türschildern verwendet. (more…)

8. Juni 2010

Nicht nur im Sommer ein Highlight: Licht auf der Terrasse

Sommer, Sonne und Terrasse – das ist ein untrennbares Trio. Aber wen treibt es schon ins Innere des Hauses, wenn an lauschigen Sommerabenden die Dämmerung hereinbricht. Zum Glück lässt sich auch ohne Sonne der ganz private Freisitz bis spät in die Nacht hinein genießen, wenn das natürliche Licht durch fantasievoll angeordnetes künstliches Licht ersetzt wird. Ja selbst in der kalten Jahreszeit kann eine schön gestaltete Terrassenbeleuchtung externe Akzente für den Wohnraum setzen. (more…)