Zum Inhalt springen


Leuchten-Blog - Ab in die Welt der Leuchten und allem, was leuchtet

29. April 2014

Pflanzen brauchen Licht – auch im Regenwald

Wenn wir an den Regenwald denken, dann denken wir an eine Artenvielfalt an Pflanzen auf dichtestem Lebensraum. In der Tat wachsen auf einer Fläche von rund 1.000 m² manches Mal über 200 Baumarten. Zum Vergleich: ein genormtes Fußballfeld besitzt über das Siebenfache an Fläche! Über 200 Baumarten auf einem Siebtel eines Fußballfeldes? Oder überhaupt über 200 Bäume (!) auf einem Fußballfeld? Was man als „sehr dicht“ bezeichnen könnte, ist in der Tat so: Die Bäume sind nämlich so dicht beieinander, dass zwischen zweien davon kaum etwas hindurchdringt: Licht zum Beispiel. Die Baumkronen, die sich bis zu 60 Meter über dem Boden befinden, lassen kaum Licht durch, zumindest nicht bis zum Boden, den insgesamt nur 1 % des Tageslichtes erreicht. Pflanzen aber benötigen für die Fotosynthese Licht, weshalb sie sich einiger Tricks bedienen, die ihnen die Evolution mit auf den Weg gegeben hat. (more…)

21. April 2014

Gartenleuchten richtig pflegen

Frühling: Zeit für die eine oder andere Veränderung. Natürlich muss es nicht – ganz im Sinne von „Alles neu macht der Mai“ wirklich alles (!) sein, was runderneuert wird. Es genügt oftmals, alles ein wenig aufzuräumen und zu säubern. Und wenn man sich so anschaut, was der Winter mit seinem Schnee und Regen metallenen Oberflächen antut, dann gibt es einige Stellen, an denen man den Putzlappen ansetzen kann. Am Auto zum Beispiel – oder an den Außenleuchten, die mit einem Mantel aus Edelstahl nach dem Winter zum Reinigen auffordern. Dann hat man auch in diesem Jahr etwas von seiner Außenbeleuchtung. (more…)

20. Dezember 2013

Den Weihnachtsbaum kaufen, transportieren, vorbereiten

SONY DSC

Foto von flickr/Steve Wilson als Creative Commons

Wann kaufe ich den Weihnachtsbaum?

Den Baum zu früh zu kaufen, bringt nichts (weshalb wir diesen Artikel erst jetzt anbringen). Am Heiligen Abend hätte der Baum längst an Frische verloren. Denn ist ein Baum abgeschlagen oder getopft, so beginnt der Baum, dem Ende seiner Lebensdauer entgegenzukommen. Denn auch getopfte Bäume beginnen, ihre Pracht zu verlieren. Das liegt daran, dass diese Bäume durch das Ausstechen heftige Schäden an überlebenswichtigen Wurzeln erhalten haben. Ein Umpflanzen zurück ins Erdreich im Garten ist damit schlicht nicht mehr möglich. Ausnahmen sind solche eingetopfte Bäume, deren Wurzeln eben nicht überdurchschnittlich stark beschädigt wurden. (more…)

16. Dezember 2013

Ist’s ein Elch oder ein Rentier?

6059522755_b105ef1ee0

Foto von flickr/Kaibab National Forest als Creative Commons

Zur Weihnachtszeit ist ein Motiv besonders gefragt: das des Rentieres. Doch auch das Wort “Elch” ist in aller Munde. Wer allerdings weiß wirklich, wo der Unterschied zwischen den beiden Tieren besteht? Oder ist die eine Bezeichnung ein Synonym für das andere? Oder handelt es sich um etwaige Geschlechterunterscheidungen? Zu beidem: Nein. Bei Elchen und Rentieren handelt es sich um zwei verschiedene Tierarten, die jedoch beide zur Familie der Hirsche gehören. (more…)

25. Juni 2013

Der Briefkasten und seine Geschichte

Der Briefkasten ist ein Alltagsgegenstand, der sich zwar in Form, Farbe und Größe vielfach unterscheidet, aber dennoch immer denselben Zweck erfüllt: Brief-, Reklame- und Zeitschriftenzusendungen aufzunehmen. Es gibt ihn in Deutschland schon seit 1633 und er ist auch in Zeiten zunehmender elektronischer Kommunikationsmöglichkeiten nicht wegzudenken. (more…)

20. Juni 2013

Achluophobie – Angst vor der Dunkelheit

Neulich begegnete ich einem Bekannten, es war so in der dunklen Jahreszeit, die jetzt ja glücklicherweise vorbei ist. Er sagte mir, er habe schreckliche Angst nach Hause zu fahren. Ich fragte ihn, warum, und er verriet mir, dass es die Dunkelheit ist, die ihn “stört”, um nicht zu sagen “ängstigt”. Ich sagte: “Ja, schon übel, dass man jetzt im Dunkeln zur Arbeit muss und im Dunkeln wieder zurück. Da ist ja auch die Unfallwahrscheinlichkeit höher …”. Er unterbrach mich und sagte: “Nein, nein! Ich fahre gar nicht mit dem Auto! Das könnte ich gar nicht!”. “Okay”, sagte ich, “was ist es dann?”. Er sagte dann, er habe Angst vor der Dunkelheit. (more…)

10. Juni 2013

Außenleuchten brauchen Pflege

Das ganze Jahr über leuchten uns die Außenleuchten den Weg rund ums Haus und durch den Garten und müssen dabei jeder Witterung standhalten. Selten denkt man daran, dass auch sie einer gewissen Pflege bedürfen, die sie nicht nur hübsch aussehen lassen, sondern auch funktionstüchtig halten über die Jahre hinweg. Wieviel und welche Art von Pflege die Leuchten benötigen, hängt von mehreren Faktoren ab: Material, Qualität und Standort. (more…)